Lord Ladybird und Jammin with the Master

Lord Ladybird und Jammin with the Masters


Kneipenkonzert (Eintritt frei)

LORD LADYBIRD

Eine 3-Köpfige Band aus Gitarre, Gesang und Computer. Da die ehemalige große Band schon lange nicht mehr im Tourbus Platz fand und sich regelmäßig über die mäßigen Gagen beschwerte, entschied sich Lord Ladybird die Reißleine zu ziehen. Sie ersetzten kurzerhand 28 ihrer Kollegen durch den Starmusiker Dr.Dr. Apple (ein leicht vergilbter Macintosh aus dem Jahre 1984). Seitdem spielen sie erfolgreich duften Indie pop, ganz ähnlich dem ihrer ehemaligen Klassenkameraden von “The XX”. Nehmt einen tiefen Schluck und genießt die rauhen Weiten der schottisch / irischen Küsten an denen viele der Song entstanden sind.

JAMMIN-WITH-THE-MASTERS

"Jammin-with-the-Masters" machen es genau andersrum: Sie sind eine komplette Band, jedoch ohne Sänger/in. Was solls? Die besten dieser Zunft sind ohnehin schon tot! Und gerade die haben es Alex Couppis (dr), Christian Doll (keys), Markus Felski (b) und Markus Mähner (g) angetan. So treten mit ihnen unvergessene Legenden der Rockgeschichte auf - und das ganz ohne Star-Allüren!

Nur soviel sei verraten: Manch Totgeglaubter wird sich an diesem Abend mit Jammin-with-the-Masters auf der Vereinsheimbühne die Ehre geben. PS: Es darf getanzt werden!

Termine

Fr, 28.02.2020
20:00

Vereinsheim