DeHörmann


Kneipenkonzert (freier Eintritt)

DeHörmann hat sich über jahrelanges tingeln auf Kleinkunstbühnen zu einer gstandenen Band entwickelt.

Im Mai 2019 kam ihr erstes Album "Großstadtbauer" heraus, welches mit viel Liebe und Herzblut direkt aus dem Leben der "Soubretten Queen of Rock´n´Roll" erzählt. Mal derb und direkt aber auch schüchtern und leise.Immer mit einer Prise Selbstironie und natürlich in ihrem Heimatdialekt: Bairisch.

Zwischen Highheels und Bergschuhen erzählt DeHörmann von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Von grantigen Männern, passenden Deckeln, Weltschmerz oder einem Vulkanausbruch auf Bali. Der ganze Schmarn und vieles mehr wird musikalisch verarbeitet. Ihre Band sorgt für den nötigen Sound und machen DeHörmann erst komplett.

Veronika Hörmann (voc) Sascha Fersch (g, voc) Michael Stark (keys) Florian Burgmayr (acc, tub) Vincent Rein (kb) Johannes Rothmoser (dr)

www.dehoermann.de

Termine

Fr, 31.01.2020
19:30

Vereinsheim