Fuzzman und Rebellen

Fuzzman und Rebellen


Hände weg von Allem (Konzert)

Stand bei den vorherigen Werken immer erstmal ein Motto, eine Schablone, ein Konzept vorneweg - sei es mal sympathischer Lofi-Indiefolk, Sunshine-Pop, Country, Soul oder zuletzt vermehrt augenzwinkernder Alternative-Schlager - hinter denen man es sich auch mal bequem machen und verstecken konnte um ziellos zu mäandern und herum zu experimentieren, subsummiert Fuzzmans neuestes Werk all diese Fingerübungen der letzten Jahre und führt sie zusammen zu Herwig Zamerniks Meisterstück.

Wehmut, Hoffnung, lakonischer Humor gepaart mit Herzenswärme und eine Weisheit, wie sie nur ein wahrer Narr haben kann. Fuzzman, letztlich sowas wie ein Godfather des österreichischen Pop-Wunders der letzten Jahre (Voodoo Jürgens, Pauls Jets, Kreisky oder auch Pippa zählen alle zu seinen Zöglingen) legt spätestens mit „Hände weg von Allem“ sein Album für den österreichischen Pop-Pantheon vor.

Termine

Mi, 18.12.2019
19:30

Vereinsheim